Perspektivwerkstatt "Quo vadis? Öffentlich-rechtlicher Rundfunk"

Auf Einladung der Jungen Union Sachsen & Niederschlesien diskutierte Aline Fiedler, als medienpolitische Sprecherin der CDU - Landtagsfraktion, gestern Abend über die Bedeutung, Aufgaben und Anforderungen an einen modernen öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Gemeinsam mit Prof. Hubertus Gersdorf, Dr. Harald Flemming und Boris Lochthofen kam Frau Fiedler mit den Anwesenden ins Gespräch über die Herausforderungen an den ÖRR in einer konvergenten Medienwelt.